FORWAC - Friends of Rural Women and Children e.V.
FORWAC Flyer zum Herunterladen

Landschaft & Artenvielfalt

Klimatisch wird Kenia in drei Klimazonen unterteilt: die tropische Küste, der semiaride / aride Norden und Nordosten und das subtropische Hochland und Zentrum.

Landschaftlich zeigt Kenia ein vielfältiges Bild mit Savanne, Bergmassiv, Küstengebiet, Wüste, ebenso wie Regenwald. Das Rift Valley zieht sich durch Zentral-Kenia und prägt das Land ebenso wie Batian im Mount Kenya Massiv mit 5.199 Metern der höchste Berg des Landes. Im Süden stößt Kenia auf den Indischen Ozean und im Westen grenzt es an den Viktoriasee.

Ebenso vielfältig wie die Landschaft ist die Tier- und Pflanzenwelt Kenias. Beeindruckend sind nicht nur die Herdenwanderungen von Gnus, Zebras, Antilopen, Büffeln und Impalas, sondern auch die Korallenriffe die der Küste teilweise vorgelagert sind. Es gibt eine Vielzahl an Nationalparks und Naturschutzgebieten, von denen vor allem der Tsavo-Nationalpark und die Masai Mara, der nördliche Ausläufer der Serengeti, bekannt sind.

 



Jetzt spenden mit betterplace.org!